VERA IDA MÜLLER

Sonntag, 13. November 15.00 Uhr Kunstgespräch mit Natalia Huser und Vera Ida Müller.

Wir freuen uns, wenn Sie sich auf die Raummalerei von VERA IDA MÜLLER einlassen und im Gespräch mit NATALIA HUSER mehr über die Arbeit und die Hintergründe erfahren.

12 bis 17 Uhr Ausstellung offen.


VERENA SIEBER FUCHS – «verarbeitetes unverarbeitet / unverarbeitetes verarbeitet »

Liebe Freundinnen und Freunde der Kunst

Es folgt der zweite Akt… mit Frühlingsboten, mit Heiterkeiten, Sinnigem und Hintersinnigem und weiteren kostbaren Köstlichkeiten.

Sonntag, 28. Februar 2016 *
14 bis 17 Uhr «Kafichränzli» / ab 12 Uhr Ausstellung offen / 13.30 Uhr kurze Führung

Sonntag, 13. März 2016 *
14 bis 17 Uhr «Kafichränzli» / ab 12 Uhr Ausstellung offen / 13.30 Uhr kurze Führung

Freitag, 18. März 2016
18 Uhr Führung mit Apéro / 17 bis 20 Uhr Ausstellung offen

Ostermontag, 28. März 2016 *
12 bis 17 Uhr Finissage

* Künstlerin ist anwesend

Ausstellung
Sonntag, 6. Dezember 2015 bis Ostermontag, 28. März 2016
Besuche gerne jederzeit nach Vereinbarung per Telefon oder agathe@nisple.com

Text von Agathe Nisple als PDF öffnen


MANON Neue Edition «Das lachsfarbene Boudoir»

Edition Agathe Nisple 2015

Zur Ausstellung die «Die gesammelten Ängste» erschien eine Edition von zwei Fotografien «Das lachsfarbene Boudoir» (Installationen: 1974 Galerie Li Tobler Zürich, 2006 Migros Museum Zürich, 2008 Helmhaus Zürich, 2009 Swiss Institute New York, 2011 Museum der Moderne Salzburg).

Edition 2015, 1/13 bis 13/13
Fotografie auf Alu, 45 x 30 cm

Manon Agathe Nisple Edition

„tagediebesgut“ von Andrea Maria Keller / jetzt wieder erhältlich

„99 wortschatzkarten“

 

Es war mir eine Freude, mit der in Gonten AI aufgewachsenen Lyrikerin Andrea Maria Keller im November 2014 ein spezielles Projekt zu realisieren. Nach ihrem Gedichtband Mäanderland von 2013, Edition Howeg, legte sie uns unter dem Titel „tagediebesgut“  99 eigene Wortschöpfungen vor. Daraus entstanden 99 Postkarten mit je einem Wort, die, gesammelt in einer edlen Schatulle veröffentlicht wurde. Das Objekt löste breites Interesse und grosse Begeisterung aus.

Für die Gestaltung der Box und der „wortschatzkarten“ konnte ich die erfolgreiche und mehrfach ausgezeichnete Ausserrhoder Buchgestalterin Dorothea Weishaupt, Groenland Basel, gewinnen.

„Partitur und Skizze“ heisst der Begleittext von Dr. Markus Stegmann, Publizist und Autor. Er liess sich auf die Wortschöpfungen von Andrea Maria Keller ein. Subtil und literarisch spielerisch weist er auf die vielschichtigen Assoziationsräume hin, die beim Lesen der „wortschatzkarten“ entdeckt werden können.  

 

999 signierte und numerierte Exemplare

Edition Agathe Nisple und bücherladen, Appenzell 2014

Gestaltung: Groenland Basel, Dorothea Weishaupt, Sheeena Czorniczek, Alena Stählin

Druck: Steudler Press Basel

Kassette: monopac Schaffhausen

ISBN 978-3-033-04851-5

 

2. Auflage jetzt wieder erhältlich

Preis: CHF 49.00, exkl. Versandkosten

Direktbestellung per Mail an Agathe Nisple

Buchhandlungen auf Anfrage

 

Zeitungsartikel im Bund 13.01.2015

Link zu Groenlandbasel.net